ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER TANZSCHULE RICHTER

 

1. Das Honorar versteht sich als Kursgebühr. Die Anmeldung verpflichtet zur Anerkennung und Zahlung des vollen Honorars, entsprechend Ihrer Auswahl, ausschließlich in bar oder per Überweisung an

Tanzschule Richter
Volks- und Raiffeisenbank Dresden
IBAN: DE36 8509 0000 2925 46 1000
BIC: GENODEF 1DRS

Haben Sie als Zahlungsart "Überweisung" gewählt, zahlen Sie bitte bis spätestens einen Tag vor Kursbeginn.

2. Kann der gebuchte Kurs nicht begonnen werden, ist eine Umbuchung möglich. Eine Abmeldung vom Kurs ist nur bis 7 Tage vor Kursbeginn gebührenfrei möglich. Danach wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20,00 € berechnet. Ab dem Tag des Kursbeginns ist eine Abmeldung nicht mehr möglich. Erfolgt eine Kündigung durch den Kursteilnehmer ab diesem Zeitpunkt, gilt das Honorar als in voller Höhe angefallen und ist zu entrichten.

3. Tanzkurse werden nach Erreichen der Mindestteilnehmerzahl durchgeführt. Diese ist abhängig von der Kursart.
Gleichartige Kurse, auch in unterschiedlichen Orten sowie an unterschiedlichen Tagen, können zur Erreichung der Mindestteilnehmerzahl zusammengelegt werden. Sollte dies nicht gelingen, können Sie einen bereits gezahlten Kurs zu einem anderen Zeitpunkt innerhalb von 12 Monaten wahrnehmen. Sollte in dem speziellen Fall des Nichtererreichens der Mindesteilnehmerzahl mit Ihnen keine Übereinkunft getroffen werden, kann die Kursgebühr zurück erstattet werden.

4. Der Unterricht findet in der Regel einmal wöchentlich am gleichen Tag zur gleichen Zeit statt. Im Allgemeinen nicht an gesetzlichen Feiertagen, während der Schulferien des Freistaates Sachsen, den dazugehörigen Wochenenden sowie der zentralen Weiterbildungswoche des ADTV / BDT. Die Termine dieser Weiterbildungswoche werden während der Kurse mitgeteilt.

5. Versäumte Stunden können nach Terminabsprache in Parallelkursen nachgeholt werden, allerdings nur bis zum Ende des gebuchten Kurses. Erstattungen für Fehlstunden sind ausgeschlossen.

6. Ein Wechsel der Lehrkräfte bleibt vorbehalten, ebenso eine aus zwingenden Gründen erforderliche Verlagerung von Unterrichtsort, -tag und -zeit.

7. Die Festlegungen der Mitarbeiter der Tanzschule sind für alle Kursteilnehmer verbindlich.

8. Die Ausübung aller Tanzformen in unseren Tanzräumen geschieht auf eigene Gefahr.

9. Disproportionen in der Teilnehmerzahl von Damen und Herren bei Jugend- und Singlekursen können von der Tanzschule nur sehr bedingt ausgeglichen werden.

10. Bälle und andere Tanzschulveranstaltungen sind nicht Bestandteil eines Kurses.

Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

Tanzschule Richter
Poisentalstraße 121
01705 Freital

Sie möchten plaudern? Gern!

Persönliche Beratung:
Montag - Freitag: 10 - 12 Uhr

  +49 351 - 64 910 96
 hallo@tanzschulerichter.de


Zusätzlich sind wir parallel zu unseren laufenden Kursen & Clubs für Sie da!

BDT dat 1 adtv

Newsletter

Möchten Sie aktuelle Veranstaltungstermine und andere Neuigkeiten unserer Tanzschule exklusiv erhalten?
Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an: